Fahrten und Reisen


© Foto: Kneipp-Verein Münden

„Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens.“

(Christian Friedrich Hebbel, 1813-1863)


Die gemeinsame Aktivität mit anderen Gleichgesinnten hat auch für uns eine hohe Attraktivität. Deshalb organisieren wir Fahrten und Reisen, führen Besichtigungen durch und nehmen an verschiedenen Veranstaltungen teil.

Gemeinsam mit den befreundeten Kneipp-Vereinen aus Witzenhausen und Eschwege sind aktuell die nachfolgend angegebenen Fahrten und Reisen geplant. Bei unseren Fahrten und Reisen sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen teilzunehmen.

Aktivitätenkalender | Kneipp-Aktuell | Rückschau | Unsere Berichte | Zurück zu Aktuelles

 


13.04.19

So., 21.7. | Domfestspiele Bad Gandersheim

Gezeigt wird das Schauspiel „Der Glöckner von Notre-Dame“.

Beginn der Vorstellung: 15.00 Uhr

SCHAUSPIEL NACH DEM ROMAN VON VICTOR HUGO, BÜHNENFASSUNG VON SARAH SPEISER UND JENNIFER TRAM MIT DER MUSIK VON FERDINAND VON SEEBACH.

Emotional und bildgewaltig entwickelt sich die Geschichte um den buckligen Quasimodo, den Glöckner der Kathedrale Notre-Dame von Paris. Einsam fristet er sein Dasein im Glockengebälk. Um der Abgeschiedenheit zu entfliehen, verlässt Quasimodo seine sichere Umgebung. In der Außenwelt begegnet man ihm allerdings mit Abneigung und Missgunst. Zu seiner einzigen Vertrauten wird die mutige Esmeralda.

Quasimodos grausamer Ziehvater ist die Verbindung der beiden ein Dorn im Auge und so nimmt die Handlung eine dramatische Wendung. Der weltbekannte Roman von Victor Hugo kommt bei den Gandersheimer Domfestspielen in einer neuen und modernen Fassung auf die Bühne.

Vor den Augen des Publikums entwickelt sich Hugos Menagerie der Aussätzigen zu einem Welttheater. Das sprachgewaltige Schauspielensemble wird durch theaterbegeisterte Bürgerinnen und Bürger aus Bad Gandersheim und der Region ergänzt. Die Künstler der Gruppe LINEACT aus Polen werden auch in dieser Spielzeit das Schauspiel mit neuen spektakulären Akrobatikeinlagen an der Stiftskirche, die zur Notre Dame von Paris wird, bereichern.

Die Kneipp-Vereine Münden, Witzenhausen und Eschwege laden zu dieser Fahrt ganz herzlich ein.

Abfahrt

Hann. Münden: Lidl-Markt, 13.00 Uhr
Witzenhausen: Tegut, 13.20 Uhr
Teilnehmer aus Eschwege kommen mit dem Taxi nach Witzenhausen.

Reisepreis

Mitglieder 50,00 € / Nichtmitglieder 55,00 € (enthalten sind Busfahrt und Eintrittskarte)

Zum Abschluss fahren wir noch zu Köhler’s Landgasthof in Altgandersheim.

© Foto: Gandersheimer Domfestspiele | Wikipedia

Zurück zu Aktuelles | Nach oben

 


25.06.19

Fr., 20.9. – Di., 24.9. | Fünftagesreise ins Salzburger Land


Sankt Johann im Pongau von oben. © Foto: Daffmann | Wikipedia

Gemeinsam mit den befreundeten Kneipp-Vereinen aus Witzenhausen und Eschwege geht es diesen Herbst in das zauberhafte Salzburger Land. Ziel der Reise ist St. Johann im Pongau. Untergebracht sind wir dort im Hotel Lerch, das etwa 700 m außerhalb des Ortszentrums liegt. Auf unserem Reiseprogramm stehen u. a. Tagesausflüge in die Umgebung sowie zum Wolfsgangsee und nach Hallstadt.

Abfahrt

Hann. Münden: Lidl-Markt, 6.30 Uhr
Witzenhausen: Tegut, 6.45 Uhr
Eschwege: Busbahnhof, 7.30 Uhr

Programmablauf

1. Tag (Freitag): Anreise auf der Autobahn über Würzburg und Nürnberg, gegen 10.00 Uhr kleine Frühstückspause, Mittagspause in Denkendorf, Ankunft in St. Johann am Hotel Lerch, Begrüßung, Zimmerverteilung, eventuell Schwimmen im Hallenbad, Spaziergang, Abendessen.

2. Tag (Samstag): Frühstücksbuffet, Schwimmen im Hallenbad, 9.00 Uhr Abfahrt zum Tagesausflug nach Schladming, Aufenthalt und Besichtigung, danach Weiterfahrt zum Steirischen Bodensee mit Aufenthalt, danach Fahrt zur Unterhofalm bei Filzmoos am Dachstein, Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

3. Tag (Sonntag): Frühstücksbuffet, Schwimmen im Hallenbad, 9.00 Uhr Abfahrt zum Tagesausflug an den Wolfgangsee, Aufenthalt, Mittagessen und Schifffahrt nach St. Gilgen, Rückfahrt über den Fuschlsee und Hallein zum Hotel, Abendessen, Musikabend.

4. Tag (Montag): Frühstücksbuffet, Schwimmen im Hallenbad, 9.00 Uhr Abfahrt zum Halbtagesausflug „Rund um den Dachstein“ nach Hallstadt, Aufenthalt, Gelegenheit für eine Fahrt mit der Zahnradbahn zu fahren oder zum Bummeln durch den schönen Ort, gegen 14.00 Uhr Rückfahrt zum Hotel, Kaffee und Kuchen auf der Terrasse, Abendessen.

5. Tag (Dienstag): Frühstücksbuffet, eventuell nochmal Schwimmen im Hallenbad, 8.30 Uhr Kofferverladen und Rückreise, gegen Mittag Würstchenpause am Bus, Abendessen im Landgasthof Hess in Neuenstein-Aua bei Bad Hersfeld.

Reisepreis

Mitglieder 325,00 € / Nichtmitglieder 350,00 €, Einzelzimmerzuschlag 60,00 €.

Im Reisepreis sind enthalten:

Fahrt hin und zurück mit einem modernen Reisebus,

Begrüßungsabend mit Begrüßungsumtrunk,

4 x Übernachtungen im DZ mit Frühstücksbüfett,

3 x Wahlmenüs (4 Gänge), verschiedene Büfetts, 1 x Salzburger Bauernbüfett,

1 x nachmittags ein Stück Sachertorte mit Kaffee oder Tee,

Schifffahrt auf dem Wolfgangsee,

Reiserücktrittsversicherung.

Infos und Anmeldung

Wenden Sie sich bitte an Karl-Heinz Andrecht, Tel. 05541 6151, oder an Helga Quentin, Tel. 05541 9094254. Anmeldungen nimmt auch unser Kneipp-Büro, Tel 05541 1825 (Bürozeit: dienstags, 11.00-12.00 Uhr) entgegen.

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € pro Person zu leisten, die Restzahlung bitte spätestens bis zum 31. August 2019 auf das Konto des Kneipp-Vereins Münden, IBAN DE91 2605 1450 0000 0265 75 überweisen. Als Kennwort im Verwendungszweck bitte angeben: Pongau.

Hinweis: Der Bus ist schon ausgebucht, Anmeldungen kommen zurzeit auf eine Warteliste.


Almen bei St. Johann im Pongau. © Foto: Thomas Quine | Wikipedia


Blick auf St. Johann im Pongau vom Hubangerl aus. © Foto: Maik Meid | Wikipedia

Zurück zu Aktuelles | Nach oben

 


17.04.19

So., 27.10. – So., 3.11. | Wellness-Tage im Kurhotel Heikenberg

Im Herbst organisiert der Kneipp-Verein Münden wieder einen gemeinsamen Kuraufenthalt im wunderschönen Kneipp-Bund Hotel Heikenberg in Bad Lauterberg im Harz, siehe separate Einladung (Link unten). Wir bitten alle Interessierten um zeitnahe Anmeldung und Überweisung der Anzahlung von 50,00 €, da die Zimmer reserviert werden müssen. Komfortzimmer können auf Wunsch für einen Aufpreis zur Verfügung gestellt werden.

Anmeldung im Kneipp-Büro, bei Renate Loose, Tel. 05541 12125, oder bei Dieter Scheibe, Tel. 05541 31842.

 

 

 

Kneipp-Bund Hotel Heikenberg in Bad Lauterberg im Harz. © Foto: Kneipp-Bund


Einladung Heikenberg (Download PDF) | Zur Webseite des Kneipp-Bund Hotels Heikenberg

Zurück zu Aktuelles | Nach oben

 


Home   |    Sitemap   |    Datenschutz   |    Impressum