Aktuelles


© Foto: Kneipp-Bund e.V.

„Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen,
der ist auch den anderen gern behilflich dazu.“

(Sebastian Kneipp, 1821-1897)


Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Kneipp-Verein Münden. Das Mitteilungsblatt „Kneipp-Aktuell“ für die Mitglieder und Freunde des Vereins steht hier jeweils als Download (PDF) zur Verfügung.

Aktivitätenkalender | Fahrten und Reisen | Kneipp-Aktuell | Rückschau | Kneipp-Gesundheitsvisite | Kneipp-Intern

Aktuelles des MitmachZirkus

 


Einzelne Kurse und Gruppen werden unter Einhaltung der aktuell geltenden Bestimmungen durchgeführt. Die übrigen Aktivitäten sind noch bis auf Weiteres eingestellt. Wir bitten um Verständnis.

Aus aktuellem Anlass während der Corona-Pandemie: Zu den Kneipp-Tipps für daheim

Nach oben

 


12.05.20

Sportbetrieb im Freien unter Voraussetzungen wieder möglich

Liebe Kneippianerinnen und Kneippianer,
liebe Kneipp-Freunde,

im Zuge der schrittweisen Öffnung sind nun in begrenztem Maße wieder sportliche Aktivitäten möglich. Wir freuen uns, dass die bisherigen Einschränkungen nun langsam zurückgefahren werden. Gleichwohl hoffen wir, dass es durch diese Lockerungen nicht zu einem neuen Anstieg der Erkrankungen kommt.

Aufgrund der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 5. Mai 2020 (in Kraft ab 6. Mai) sind nun der Betrieb und die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen im Freien zur Ausübung von kontaktlosem Sport wieder zulässig. Die zwingend einzuhaltenden Voraussetzungen hierfür sind:

1. Jede Person hat ständig einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten.
2. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung eines Abstandes von mindestens 2 Metern betreten und genutzt werden.
3. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist nicht zulässig.

Daraufhin werden wir im Kneipp-Verein Münden ab heute (12. Mai) wieder diejenigen Angebote öffnen, die im Freien stattfinden. Das betrifft zunächst folgende Gruppen:

Fit in den Tag,

Nordic Walking,

Fahrradfahren und

Erlebniswandern.

Für den Kurs Qigong versuchen wir, ein Angebot im Freien zu organisieren. Erkundigen Sie sich bitte vorab beim jeweiligen Kurs- oder Gruppenleiter.

Die Kurs- und Gruppenleiter sind in der Verantwortung, für die kontaktlose Durchführung und die Einhaltung der oben genannten Voraussetzungen Sorge zu tragen. Als Teilnehmer seien Sie achtsam mit den anderen Teilnehmern. Bei jeglicher Erkrankung (auch bei einem harmlosen Schnupfen) bitten wir Sie, nicht zu kommen. In allen oben genannten Kursen und Gruppen ist vom Leiter für jeden Termin eine Teilnehmerliste zu führen, in die auch Nichtmitglieder mit Name, Anschrift und Telefonnummer einzutragen sind.

Alle anderen Kurse und Gruppen unseres Vereins müssen sich noch etwas gedulden. Wir beobachten weiter aufmerksam die Lage, wie Sie vermutlich auch. Wenn sich die Situation um das Coronavirus nicht wieder wesentlich verschlechtert, sollten bald weitere Lockerungen folgen. Wir hoffen mit Ihnen, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis alle unsere Kurse und Gruppen wieder laufen.

Halten Sie sich gesund, um die Zeit gut zu überstehen!

Viele Grüße
Karsten Rohlfs, 1. Vorsitzender

FAQs der Niedersächsischen Staatskanzlei (Download PDF auf www.lsb-niedersachsen.de)

Nach oben

 


17.04.20

Weiterhin keine Veranstaltungen, Kurse und Gruppen

Liebe Kneippianerinnen und Kneippianer,
liebe Kneipp-Freunde,

am 13. März 2020 haben wir alle Veranstaltungen, Kurse und Gruppen unseres Vereins abgesagt, um damit die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen und unsere Mitglieder vor einer Ansteckung zu schützen. Aufgrund damaliger Empfehlungen haben wir die komplette Einstellung unserer Vereinsangebote vorerst bis zum 19. April 2020 befristet mit der situationsabhängigen Perspektive einer Verlängerung.

Wie Sie sicherlich aus den Medien bereits wissen, lässt die aktuelle Situation eine zeitnahe Wiederaufnahme der Vereinsaktivitäten noch nicht zu. Das Virus verbreitet sich noch immer. Die Sporthallen, Schulen und Einrichtungen, die wir nutzen, bleiben deshalb weiterhin geschlossen. Für unsere Gruppen im Freien sind gemeinsame Betätigungen zurzeit ebenfalls untersagt. Daher finden auch jetzt bis auf weiteres keine Veranstaltungen, Kurse und Gruppen bei uns statt.

Es gibt aber immerhin Hoffnung. Nach den täglichen Situationsberichten des Robert Koch-Instituts zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) steigt mittlerweile die Zahl der Genesenen schneller als die Zahl der bestätigten Erkrankungen. Wenn sich diese Entwicklung weiter fortsetzt und wir nicht durch Leichtsinn die Verbreitung des Virus wieder beschleunigen, sollten wir das Schlimmste bald überstanden haben. Unsere Geduld und Achtsamkeit bleiben daher nach wie vor gefordert. Sie alle können mit Ihrer Rücksichtnahme zum Erfolg beitragen.

Um uns trotz der Einschränkungen infolge der Corona-Krise gesund und fit zu halten, veröffentlichen wir auf unserer Internetseite (www.kneipp-muenden.de) die Serie „Kneipp-Tipps für daheim“ des Kneipp-Bundes mit gesunden Aktivitäten zum Mitmachen. Diese Serie erscheint seit dem 15. April 2020 auch in loser Folge in der HNA. Für die Eltern und Kinder unseres MitmachZirkus haben wir außerdem im Internet die Blog-Seite „Tipps für daheim“ eingerichtet, auf der Ihre und unsere Vorschläge für einen aktiven und gesunden Familienalltag dargestellt werden. Schauen Sie doch ab und zu mal herein und betätigen Sie sich!

Sobald in unser Vereinsleben wieder Normalität einkehrt und wir unsere Aktivitäten nach dem Stillstand aufnehmen können, werden wir Sie informieren. Bis dahin halten Sie sich gesund!

Viele Grüße
Karsten Rohlfs, 1. Vorsitzender

Kneipp-Aktuell 5/2020 (Download PDF) | Zum Archiv Kneipp-Aktuell

Nach oben

 


28.03.20

Kneipp-Tipps für daheim | Kleiner Aufwand – große Wirkung

Die Maßnahmen der vergangenen Tage und Wochen zum Schutz vor dem Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Der Radius ist begrenzt – und die Möglichkeiten auch. Denn um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, soll sich das Leben in nächster Zeit überwiegend in den eigenen vier Wänden abspielen. Eine ungewohnte Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb beben wir hier gemeinsam mit dem Kneipp-Bund regelmäßig Tipps, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand etwas für die Gesundheit tun kann. Die fünf Kneippschen Elemente bieten dazu wunderbare Möglichkeiten unter ganzheitlichem Gesundheitsaspekt: Also Güsse statt Gymnastikkurs und bewusste Alltags-Übungen statt FitnessStudio! Bei den abwechslungsreichen Einheiten kann jeder die Intensität selbst bestimmen. Zudem werden einige der Übungen in kurzen Video-Clips erklärt (www.kneippbund.de). Bei regelmäßiger Wiederholung ist der positive Effekt bald spürbar – für einen gesunden und aktiven Alltag!

© Text: Kneipp-Bund e.V.

Zu den Kneipp-Tipps für daheim | Zur Webseite des Kneipp-Bundes mit den Video-Clips

Nach oben

 


28.03.20

MitmachZirkus | Tipps für daheim | Die Blog-Seite zum Mitmachen

Im Moment müssen wir alle zu Hause bleiben. Solange wegen der Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus kein Zirkustraining möglich ist, gibt es bei uns im Internet regelmäßig Tipps für daheim. Wenn auch ihr Vorschläge habt, wie man sich in Zeiten von Corona zu Hause aktiv und gesund beschäftigen kann, und diese mit anderen teilen möchtet, dann sendet sie per E-Mail an info@kneipp-muenden.de (gern auch mit Bildern). Aus euren Zusendungen und weiteren Ideen zum Ausprobieren werden immer wieder neue Beiträge erstellt.

#WirBleibenZuhause

Zu den Tipps für daheim des MitmachZirkus

Nach oben

 


28.03.20

Kneipp-Aktuell 4/2020 | Information für Mitglieder und Freunde des Vereins

Die Ausgabe für April 2020 ist da. Wegen der aktuellen Situation um das Coronavirus sieht unser Mitteilungsblatt „Kneipp-Aktuell“ diesmal etwas anders aus. Es enthält keine Termine, stattdessen die dringende Bitte: Bleiben Sie bitte zu Hause! Das Mitteilungsblatt wird diesmal nur per E-Mail an unsere Mitglieder versendet. Es kann hier auch über den folgenden Link heruntergeladen werden.

Kneipp-Aktuell 4/2020 (Download PDF)

 

Zum Archiv Kneipp-Aktuell | Nach oben

 


13.03.20

Absage aller Veranstaltungen, Kurse und Gruppen

Liebe Kneippianerinnen und Kneippianer,
liebe Kneipp-Freunde,

derzeit sorgt das Coronavirus SARS-CoV-2 allenthalben für große Sorgen und inzwischen auch für erhebliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir nehmen die Situation sehr ernst, denn schließlich ist es unser erklärtes Ziel als Kneipp-Verein, die öffentliche Gesundheit zu fördern. Hier kann und darf man nicht wegschauen. Noch steigen die Infektionen in Deutschland weiter an. Die große Aufgabe besteht aktuell darin, die Verbreitung des Coronavirus schnellstmöglich einzudämmen. Wir alle sind aufgerufen, unseren Beitrag dafür zu leisten. 

Im Interesse unserer aller Gesundheit und zur Vermeidung der Ausbreitung des kritischen Virus sagen wir daher alle unsere Veranstaltungen, Kurse und Gruppen vorerst bis Sonntag, 19. April, ab. Wir teilen Ihnen rechtzeitig mit, ob und wie es danach weitergeht.

Dies betrifft auch unsere Jahreshauptversammlung, die für Freitag, 27. März, vorgesehen war. Hierfür werden wir zu gegebener Zeit einen neuen Termin festlegen und eine neue Einladung versenden.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir alle gemeinsam diese schwierige Zeit gut überstehen.

Vor allem: Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße
Karsten Rohlfs, 1. Vorsitzender

Nach oben

 


Home   |    Sitemap   |    Datenschutz   |    Impressum