Aktuelles


© Foto: Kneipp-Bund e.V.

„Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen,
der ist auch den anderen gern behilflich dazu.“

(Sebastian Kneipp, 1821-1897)


Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Kneipp-Verein Münden. Das Mitteilungsblatt „Kneipp-Aktuell“ für die Mitglieder und Freunde des Vereins steht hier jeweils als Download (PDF) zur Verfügung.

Aktivitätenkalender | Fahrten und Reisen | Kneipp-Aktuell | Kneipp-Intern | Kneipp-Tipps für daheim | Rückschau

Aktuelles des MitmachZirkus

 


Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus finden zurzeit keine Kurse, Gruppen und Veranstaltungen statt. Wir bitten um Verständnis.

Aus aktuellem Anlass während der Corona-Pandemie: Kneipp-Tipps für daheim des Kneipp-Bundes

Unser Web-Angebot zum Mitmachen für Familien mit Kindern: Tipps für daheim des MitmachZirkus

Hier geht es zu unserer Aktion im Januar: Fit zuhause des MitmachZirkus

 

Nach oben

 


04.01.2021

Kneipp-Aktuell 1-2/2021 | Information für Mitglieder und Freunde des Vereins

Die Ausgabe für Januar und Februar 2021 ist da. Das Mitteilungsblatt wird mit dem Kneipp-Journal an unsere Mitglieder verteilt. Es kann hier auch über den folgenden Link heruntergeladen werden.

Kneipp-Aktuell 1-2/2021 (Download PDF)

 

Zum Archiv Kneipp-Aktuell | Nach oben

 


29.10.2020

Kneipp-Tipps für daheim | Kleiner Aufwand – große Wirkung


© Foto: Kneipp-Bund e.V.

Erneut müssen ab dem 2. November unsere Kurse und Gruppen ihre Aktivitäten einstellen. Die einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Der Radius ist begrenzt – und die Möglichkeiten auch. Denn um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, soll sich das Leben in nächster Zeit überwiegend in den eigenen vier Wänden abspielen. Eine Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb geben wir hier gemeinsam mit dem Kneipp-Bund regelmäßig Tipps, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand etwas für die Gesundheit tun kann. Die fünf Kneippschen Elemente bieten dazu wunderbare Möglichkeiten unter ganzheitlichem Gesundheitsaspekt: Also Güsse statt Gymnastikkurs und bewusste Alltags-Übungen statt FitnessStudio! Bei den abwechslungsreichen Einheiten kann jeder die Intensität selbst bestimmen. Zudem werden einige der Übungen in kurzen Video-Clips erklärt (www.kneippbund.de). Bei regelmäßiger Wiederholung ist der positive Effekt bald spürbar – für einen gesunden und aktiven Alltag!

#WirBleibenZuhause

Zu den Kneipp-Tipps für daheim | Zur Webseite des Kneipp-Bundes mit den Video-Clips

Nach oben

 


29.10.2020

Tipps für daheim des MitmachZirkus | Ideen und Aktivitäten zum Mitmachen

Im Moment müssen wir wieder alle zu Hause bleiben. Solange wegen der Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus kein Zirkustraining möglich ist, gibt es bei uns im Internet regelmäßig Tipps für daheim. Wenn auch ihr Vorschläge habt, wie man sich in Zeiten von Corona zu Hause aktiv und gesund beschäftigen kann, und diese mit anderen teilen möchtet, dann sendet sie per E-Mail an info@kneipp-muenden.de (gern auch mit Bildern). Aus euren Zusendungen und weiteren Ideen zum Ausprobieren werden immer wieder neue Beiträge erstellt.

#WirBleibenZuhause

Zu den Tipps für daheim des MitmachZirkus

Nach oben

 


29.10.2020

Erneute Absage aller Kurse, Gruppen und Veranstaltungen

Lieber Kneippianerinnen und Kneippianer,
liebe Kneipp-Freunde,

gewiss haben Sie es schon aus den Medien erfahren: In ihrer gestrigen Videokonferenz haben die Regierungschefs von Bund und Ländern ein umfang­reiches Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus beschlossen. Die zusätzlichen Maßnahmen treten bundesweit einheitlich ab dem 2. November in Kraft und sind zunächst bis Ende November befristet. Es ist aber zu befürchten, dass auch danach noch erhebliche Einschränkungen bleiben werden. Damit müssen wir erneut alle Kurse, Gruppen und Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit absagen. Auch das Kneipp-Büro bleibt für Besucher vorerst ge­schlossen. Das ist echt bitter, da wir mit unseren Angeboten nach dem Stillstand im Frühjahr gerade erst wieder begonnen haben. Nun aber gilt erneut:

#WirBleibenZuhause

Die Maßnahmen betreffen auch unsere geplante Fahrt nach Bad Lauterberg, die leider abgesagt werden muss, da sämtliche Veranstaltungen, die der Unterhal­tung dienen, untersagt sind. Auf nicht notwendige Reisen ist zu verzichten, das gilt auch für private Reisen in Ihren Familien. Unsere geplante Fahrt nach Höxter im Dezember werden wir vorsorglich ebenfalls absagen.

Als Kneipp-Verein haben wir uns die Gesundheit der Menschen zum Ziel gesetzt. Nicht zuletzt deshalb haben wir in dieser schwierigen Situation eine besondere Verantwortung. Gesundheit nach Sebastian Kneipp geht aber auch mit Distanz. Nur gemeinsam können wir die weitere Verbreitung des Coronavirus erfolg­reich begrenzen! Niemand soll dabei einsam sein oder in ungesunde Passivität fallen. Sie alle sind aufgerufen, aktiv zu sein und mitzumachen.

Wir werden uns bemühen, den Kontakt zu unseren Aktiven über die Distanz so gut es geht aufrecht zu erhalten. So wollen wir beispielsweise unsere Internet­seiten auf www.kneipp-muenden.de für Online-Angebote nutzen. Kreative Ideen sind erwünscht, um auch zuhause weiter aktiv zu bleiben. Bitte machen Sie mit!

Irgendwann werden wir auch wieder gemeinsam in den Kursen und Gruppen zusammenkommen können. Das geht umso schneller, je besser wir uns jetzt an die uns allen auferlegten Regeln zur Kontaktreduzierung halten.

Herzliche Grüße,
Ihr Vorstand des Kneipp-Vereins Münden

Nach oben

 


18.10.2020

200 Jahre Kneipp | Gesunde Rezepte zum „Tag der Ernährung“ gesucht


200 Jahre Kneipp (1821-2021), daneben Bild von RitaE auf Pixabay

Gesundes kann sehr lecker sein! Im Rahmen der bundesweiten Aktivitäten zum 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp (1821-1897) rufen wir unsere Mitglieder und alle Interessierten auf, uns Ihre Lieblingsrezepte für gesundes Essen zu senden. Das Ganze mit eigenen digitalen Bildern von dem Essen, von den Zutaten und von der Zubereitung (gern auch mit den Gesichtern der Akteure). Das Thema ist durchaus multikulturell. Die verschiedenen Nationen, die bei uns und mit uns leben, haben alle ihre besonderen Spezialitäten. Diese gemeinsam zu erkunden, ist wie eine Weltreise vor der eigenen Haustür. Wir möchten uns mit Ihnen auf eine solche Reise durch die gesunden Gerichte dieser Welt begeben. Aus den Rezepten werden wir eine bunte Sammlung zusammenstellen, welche im Vorfeld zum „Tag der Ernährung“ am 7. März 2021 auf der Webseite des Kneipp-Bundes und bei uns veröffentlicht werden soll. Weitere Aktivitäten sind in der Planung.

Wir freuen uns auf Ihre Rezepte!

Bitte senden Sie Ihre Rezepte mit eigenen Fotos (JPG-Bilder in guter Auflösung, keine Thumbnails oder Handy-Formate) per E-Mail an info@kneipp-muenden.de. Bei Personen benötigen wir die schriftliche Erlaubnis für die Veröffentlichung.

Infoblatt zum Herunterladen | Gesunde Rezepte zum „Tag der Ernährung“ gesucht (Download PDF)

Webseite des Kneipp-Bundes zum Kneipp-Jahr 2021 (www.kneipp2021.de)

Nach oben

 


Home   |    Sitemap   |    Datenschutz   |    Impressum