Aktuelles


© Foto: Kneipp-Bund e.V.

„Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen,
der ist auch den anderen gern behilflich dazu.“

(Sebastian Kneipp, 1821-1897)


Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Kneipp-Verein Münden. Das Mitteilungsblatt „Kneipp-Aktuell“ für die Mitglieder und Freunde des Vereins steht hier jeweils als Download (PDF) zur Verfügung.

Aktivitätenkalender | Fahrten und Reisen | Kneipp-Aktuell | Rückschau | Kneipp-Gesundheitsvisite | Kneipp-Intern

Aktuelles des MitmachZirkus

 


19.07.20

So., 26.7. | Nachgeholter Saisonstart auf der Kneipp-Anlage


© Foto: Kneipp-Verein Münden

Treffen: 14.00 Uhr auf dem Parkplatz am Rewe-Markt, Quedlinburger Straße 5.

Zunächst machen wir eine kleine Wanderung mit Führung im Wald oberhalb des Berliner Rings. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen. Anschließend geht es zur Kneipp-Anlage im Klinikpark am Vogelsang (hinter dem Hospiz). Dort gibt es für Interessierte eine kurze Einweisung in das Wassertreten und für alle ein gemütliches Beisammensein.

Bei ausreichender Beteiligung wird der MitmachZirkus für Kinder lustige Spiele anbieten.

Infos und Anmeldung möglichst bis 22. Juli bei:
Helga Quentin, Tel. 05541 9094254, E-Mail helgaquentin@web.de,
Stefan Heide,  Tel. 05541 34652 oder E-Mail: stheide@icloud.com,
im Kneipp -Büro (dienstags, 11.00 -12.00 Uhr), Tel. 05541 1825.

Die geltenden Corona-Bestimmungen werden beachtet. Alle Teilnehmer werden um Achtsamkeit gebeten.

Einladung zu dieser Veranstaltung (Download PDF)

Zur Kneipp-Anlage | Nach oben

 


19.07.20

So., 30.8. | Fahrt zur Waldbühne Bremke


© Foto: Waldbühne Bremke

Gespielt wird die Komödie „Viel Lärm um nichts“ von William Shakespeare.

Beginn der Vorstellung: 18.00 Uhr.

Das Werk handelt von der Hochzeit des Florentiner Adligen Claudio mit Hero, der Tochter des Gouverneurs von Messina. Die Hochzeitspläne stoßen auf äußere Hindernisse in der Gestalt einer Intrige Don Johns, des illegitimen Bruders des Königs von Aragón.

Der Kneipp-Verein Münden lädt dazu Mitglieder und Gäste ganz herzlich ein.

Abfahrt

Hann. Münden: 16.15 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz, Hedemündener Straße 19.

Wir fahren mit eigenen Pkws und bilden Fahrgemeinschaften.

Eintrittspreis

10,00 € pro Person.

Anmerkung: Die Anmeldung muss sofort erfolgen, da nur eine begrenzte Anzahl von Karten zur Verfügung steht und die Karten noch nicht gekauft und bestellt sind. Zusätzlich müssen die Mitfahrgelegenheiten geregelt werden (möglichst selbständig).

Infos und Anmeldung bei:
Helga Quentin, Tel. 05541 9094254 oder E-Mail helgaquentin@web.de,
Stefan Heide,  Tel. 05541 34652 oder E-Mail stheide@icloud.com,
Kneipp-Büro (dienstags, 11.00 -12.00 Uhr), Tel. 05541 1825.

Den Reisepreis bitte auf das Konto des Kneipp-Vereins Münden, IBAN DE91 2605 1450 0000 0265 75, überweisen. Kennwort im Verwendungszweck: Bremke.

Hinweis: Die Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen werden beachtet.

Einladung für die Fahrt zur Waldbühne Bremke (Download PDF)

Zur Webseite der Waldbühne Bremke

Nach oben

 


17.07.20

Sa., 18.7. – Mi., 26.8. | Sommer-Ferien-Zirkus für Kinder


© Foto: MitmachZirkus

Sa., 10.00 – 12.00 Uhr | 18.7., 25.7., 1.8., 8.8., 15.8. und 22.8.
Mi., 17.00 – 19.00 Uhr | 22.7., 29.7., 5.8., 12.8., 19.8. und 26.8.

Sporthalle der Grundschule Hermannshagen, Hermannshäger Straße 17

In den Sommerferien findet auch dieses Jahr wieder ein Ferienprogramm des MitmachZirkus (kurz „MiZi“) statt. Wer in den Sommerferien nur kurz oder gar nicht verreist ist und sich gern als Zirkusartist betätigen möchte, kann sich zu unserem Sommer-Ferien-Zirkus anmelden. Unser Angebot ist geeignet für interessierte Neueinsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene, die Freude an Zirkuskünsten und gesunder Bewegung haben. Es gibt keine Altersgrenze, Kinder unter 6 Jahren sollten von einem Erwachsenen begleitet werden. Die Teilnahme am Ferienprogramm ist für alle kostenfrei. Wir arbeiten in einer Feriengruppe (bis 30 Personen), dafür ist eine Voranmeldung mit Angabe der Kontaktdaten jedes Teilnehmers erforderlich.

Infos und Anmeldung beim Kneipp-Verein Münden unter der Telefonnummer 05541 72226.

Infoblatt zum Sommerferienprogramm des MiZi (Download PDF)

Zum MitmachZirkus | Nach oben

 


29.06.20

Kneipp-Aktuell 7/2020 | Information für Mitglieder und Freunde des Vereins

Die Ausgabe für Juli 2020 ist da. Das Mitteilungsblatt wird mit dem Kneipp-Journal an unsere Mitglieder verteilt. Es kann hier auch über den folgenden Link heruntergeladen werden.

Kneipp-Aktuell 7/2020 (Download PDF)

 

Zum Archiv Kneipp-Aktuell | Nach oben

 


29.06.20

Unsere Kneipp-Anlage lädt wieder zum Kneippen ein

Hann. Münden. Unsere Kneipp-Anlage im Klinikpark am Vogelsang (Eingang vom Hospiz oder vom Berliner Ring) steht allen Interessierten kostenfrei zum Kneippen zur Verfügung. Von fleißigen Händen wurde die Anlage für die Saison hergerichtet und kann nun wieder benutzt werden. Wegen der Corona-Einschränkungen konnten wir den Saisonbeginn dieses Jahr leider nicht mit einem Familienfest feiern. Dennoch darf hier nun wieder gern gekneippt werden.

Die idyllisch von Bäumen beschattete Kneipp-Anlage besitzt:

ein Wassertretbecken,

ein Armtauchbad,

einen Barfußpfad und

einen Ruhebereich mit Tisch und Bänken.

In der Frühe bietet die Wiese eine Möglichkeit zum Tautreten. Jeder kann hier etwas für seine Gesundheit tun. Ein Schild beschreibt, wie das Kneippen richtig gemacht wird. Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr. Infos bei Stefan Heide, Tel. 05541 34652.

Zur Webseite der Kneipp-Anlage

Nach oben

 


08.06.20

Kneipp-Verein Münden öffnet zahlreiche Kurse und Gruppen


© Foto: Kneipp-Verein Münden

Hann. Münden. Die Öffnungen für sportliche Aktivitäten nach den Corona-Einschränkungen schreiten voran. Die kontaktlose Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen im Freien ist in Niedersachsen seit dem 6. Mai unter Einhaltung von Voraussetzungen wieder zulässig.

Der Indoor-Sportbetrieb in Sporthallen und ähnlichen Einrichtungen sowie Fitnessstudios ist seit dem 25. Mai wieder möglich, wenn dieser (ebenso wie auf und in Sportanlagen im Freien) kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt und ein Abstand von mindestens zwei Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit eingehalten wird. Weiterhin sind Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchzuführen und beim Zutritt zur Sportanlage Warteschlangen zu vermieden. Zuschauer sind ausgeschlossen und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen (zum Beispiel Trainer, Betreuer und andere) ist auf das erforderliche Minimum zu vermindern.

Daraufhin sind seit dem 2. Juni die meisten Sporthallen in der Trägerschaft des Landkreises Göttingen und seit dem 4. Juni auch die Sporthallen und Dorfgemeinschaftshäuser der Stadt Hann. Münden für die sportliche Nutzung mit Auflagen wieder geöffnet. Die jeweils geltenden Richtlinien sind zu beachten. Die Sporthalle Werraweg steht vorerst noch nicht zur Verfügung, weil dort Baumaßnahmen durchgeführt werden.

Ab dem 8. Juni dürfen auch im öffentlichen Raum (zum Beispiel auf Straßen, in Parks und im Wald) zur körperlichen und sportlichen Betätigung im Freien wieder Gruppen zusammenkommen, wenn diese durch einen Trainer angeleitet werden und ein Abstand von mindestens zwei Metern jeder Person zu jeder anderen teilnehmenden Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, eingehalten wird.

Aufgrund dieser Öffnungen nimmt beim Kneipp-Verein Münden ab dem 8. Juni ein großer Teil der Kurse und Gruppen unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen ihre Aktivitäten wieder auf.

Fit durch Gymnastik: montags, 16 Uhr in der Sporthalle Wilhelmstraße (hinter der Jahnturnhalle), Kontakt: Sonja Sasse, Tel. 05544 8104.

Yoga am Montag: montags, im wöchentlichen Wechsel 18 Uhr oder 18.45 Uhr im Ballettsaal des Grotefend-Gymnasiums, Kontakt: Iris König, Tel. 05541 72565.

Fit in den Tag: dienstags, 8 Uhr Treffen auf dem Parkplatz vor Jagdhaus Heede, Kontakt: Hans-Jürgen Becker, Mobil 0178 5875907.

Qigong: dienstags, im wöchentlichen Wechsel 9.30 Uhr im Botanischen Garten oder 18 Uhr im Ballettsaal des Grotefend-Gymnasiums, Kontakt: Iris König, Tel. 05541 72565.

MitmachZirkus: mittwochs, 17.30 Uhr und samstags, 10 Uhr auf der Sportfreianlage des Grotefend Gymnasiums, vorerst mit begrenzter Teilnehmerzahl (zunächst nur die älteren Aktiven), Kontakt: Karsten Rohlfs, Tel. 05541 72226.

Nordic Walking: mittwochs, 18 Uhr Treffen auf dem Parkplatz vor Jagdhaus Heede, Kontakt: Dieter Scheibe, Tel. 05541 31842 oder Iris König, Tel. 05541 72565.

Fahrradfahren: freitags, 9 Uhr oder nach Vereinbarung, Treffpunkt an der Mundenia oder nach Vereinbarung, Kontakt: Gunnar Gäth, Tel. 05541 72287 oder Inge Sander, Tel. 05541 2920.

Erlebniswandern: bis September jeden ersten Samstag im Monat oder nach Vereinbarung, Zeit und Treffpunkt nach Vereinbarung, Kontakt: Manuela Wegener, Mobil 0152 05389061.

Die Kurs- und Gruppenleiter sind in der Verantwortung, für die kontaktlose Durchführung und die Einhaltung der geltenden Bestimmungen Sorge zu tragen. Alle Teilnehmer werden gebeten, achtsam mit den anderen Beteiligten zu sein. Bei jeglicher Erkrankung, auch bei einem harmlosen Schnupfen, sollte man zuhause bleiben.

Die übrigen Kurse und Gruppen des Vereins müssen sich noch etwas gedulden. Die Lage wird weiterhin aufmerksam beobachtet. Der Vorstand und Beirat sowie die Kurs- und Gruppenleiter hoffen, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis alle Kurse und Gruppen des Vereins wieder aktiv sind.

Nach oben

 


Home   |    Sitemap   |    Datenschutz   |    Impressum