Fahrten und Reisen


© Foto: Kneipp-Verein Münden

„Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens.“

(Christian Friedrich Hebbel, 1813-1863)


Die gemeinsame Aktivität mit anderen Gleichgesinnten hat auch für uns eine hohe Attraktivität. Deshalb organisieren wir Fahrten und Reisen, führen Besichtigungen durch und nehmen an verschiedenen Veranstaltungen teil.

Gemeinsam mit den befreundeten Kneipp-Vereinen aus Witzenhausen und Eschwege sind aktuell die nachfolgend angegebenen Fahrten und Reisen geplant. Bei unseren Fahrten und Reisen sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen teilzunehmen.

Aktivitätenkalender | Kneipp-Aktuell | Rückschau | Kneipp-Intern | Zurück zu Aktuelles

 


06.12.19

So., 6.9. – Do., 10.9. | Fünf-Tagesfahrt an den Lago Maggiore


Verbano am Lago Maggiore. © Bild von Gerhard Gellinger auf Pixabay

Wir laden ein zur gemeinsame Herbstfahrt mit unseren Kneipp-Freunden aus Witzenhausen und Eschwege an den Lago Maggiore nach Verbania-Suna (Region Piemont, Italien) mit Tagesausflügen nach Stresa (Borromäische Inseln), zum Ortasee und nach Locarno (Kanton Tessin, Schweiz).

Abfahrt

(vorläufige Planung, die genauen Zeiten werden noch bekannt gegeben)

Eschwege: 5.00 Uhr am Busbahnhof,

Witzenhausen: 5.45 Uhr am Tegut,

Hann. Münden: 6.00 Uhr am Lidl-Markt.

Programmablauf

1. Tag (Sonntag, 6.9.): Anreise mit reichlichen Pausen auf der Autobahn über Frankfurt am Main, Karlsruhe, Basel, Luzern, Vierwaldstätter See, Sankt-Gotthard-Tunnel nach Verbania-Suna am Lago Maggiore, Ankunft am Hotel Ristorante Pesce d’Oro, Zimmerverteilung, Spaziergang, Begrüßung, Abendessen.

2. Tag (Montag, 7.9.): Frühstücksbuffet, Schwimmen (wer möchte), Abfahrt um 9.30 Uhr zum Tagesausflug nach Stresa, Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln, Besichtigung der Insola Bella, Führung durch das Schloss und Besichtigung des Schlossgartens, weiter mit dem Schiff zur Insel Pesoator, dort Möglichkeit zu Mittag essen, zurück nach Stresa, Aufenthalt und Bummel, Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

3. Tag (Dienstag, 8.9.): Frühstücksbuffet, Abfahrt um 9.15 Uhr zum Tagesausflug mit Reiseleitung an den Ortasee, Schifffahrt zur Insel San Giulio, weiter mit dem Schiff nach Orta (Mittagessen), Bummel, Weiterfahrt zum Koloss San Carlo (drittgrößte Statue der Welt) mit Besichtigung, weiter über Arona zum Hotel, Abendessen.

4. Tag (Mittwoch, 9.9.): Frühstücksbuffet, Abfahrt um 9.15 Uhr zum Tagesausflug mit Reiseleitung nach Locarno, dort kleiner Rundgang, weiter ins malerische Verzascatal (Schweiz), Mittagessen und Aufenthalt, Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

5. Tag (Donnerstag, 10.9.): Frühstücksbuffet, um 7.00 Uhr Kofferverladen und Rückreise über den San-Bernardino-Tunnel, Bregenz, Ulm und Würzburg nach Hann. Münden

Reisepreis

Mitglieder 380,00 € / Nichtmitglieder 400,00 € / Einzelzimmerzuschlag 80,00 €.

Im Reisepreis enthalten sind:

Fahrten im modernen Reisebus hin und zurück,

4 x Übernachtung mit HP und Frühstücksbuffet,

1 x Begrüßungsgetränk,

3 x Tagesausflüge,

Schifffahrten auf dem Lago Maggiore und auf dem Ortasee, Eintrittsgelder,

Reiserücktrittsversicherung.

Änderungen vorbehalten.

Infos und Anmeldung

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Helga Quentin, Tel. 05541 9094254, E-Mail: helgaquentin@web.de, im Ausnahmefall auch an Karl-Heinz Andrecht, Tel. 05541 6151.

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € pro Person zu leisten (ab Januar 2020), die Restzahlung bitte spätestens bis zum 31. August 2020 auf das Konto des Kneipp-Vereins Münden, IBAN DE91 2605 1450 0000 0265 75 überweisen. Als Kennwort im Verwendungszweck bitte angeben: Lago Maggiore.

Hinweis: Der Bus ist schon ausgebucht, eingehende Anmeldungen kommen zurzeit auf eine Warteliste.


Die Isola Bella, eine der Borromäischen Inseln. © Bild von Th G auf Pixabay


Der Palast von Stresa, Isola Bella. © Bild von Svetoslav Markov auf Pixabay


Die Insel San Giulio im Ortasee. © Bild von Fabio Valeggia auf Pixabay


Die Stadt Locarno im Kanton Tessin (Schweiz). © Bild von Makalu auf Pixabay


Orangen in der Sonne am Lago Maggiore. © Bild von Gerhard Gellinger auf Pixabay

Zurück zu Aktuelles | Nach oben

 


Home   |    Sitemap   |    Datenschutz   |    Impressum